Metalosoares
Metalosoares Die Metalosoares ist ein Bereich der metallverarbeitenden Unternehmen, das Fachwissen und die Erfahrung von mehr als hat 20 Jahren mit Edelstahl.

Wir über uns

EinMetalosoaresist ein Bereich, Unternehmen, die das Metall hatKnow-Howund die Erfahrung von mehr als 20 Jahren mit Edelstahl.

Unsere Leistungen

Das Hauptziel besteht darin, einen Dienst mit einem großen Maß an Qualität und Know-how bieten in all seinen Edelstahl-Produkten.

Produkte

Die ProdukteMetalosoaresdie Verwendung von Edelstahl, Spezifikationen und Dicken in Übereinstimmung mit dem Projekt und Kundenwünsche erforderlich.

Sehen Sie mehr hier

Edelstahl

O Edelstahl ist eine Legierung aus Eisen und Chrom, kann auch Nickel, molibdénio und andere Gegenstände, was zeigt, physikalisch-chemischen Eigenschaften überlegen, die dem gemeinsamen Stahl, und hohe Beständigkeit gegen atmosphärische Oxidation sein Hauptmerkmal. Die wichtigsten Familien von rostfreien Stählen, die entsprechend ihrer Mikrostruktur, sind: ferríticos, austenitischen, martensitische, Ausscheidungshärtung und Duplex.

Estes Elemente Liga, insbesondere Chrom, eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, wenn sie mit Stahl im Vergleich. Sie sind, tatsächlich, Oxidiertem Stahl. Nämlich, das Chrom in der Legierung oxidiert em up Kontakt mit der Luft oxigénio, amu Formfolie, sehr feine und stabile, Chromoxid - Cr2O3 - die auf der Oberfläche der Umgebung ausgesetzt. Es wird Passivschicht genannt und hat die Funktion des Schutzes Stahloberflächen gegen korrosive Prozesse. Dazu benötigt eine minimale Menge an Chrom von etwa 11% Masse. Dieser Film é haftend und impermeável, Isolierung der Metall unter ihm von der aggressiven Umgebung. So, müssen darauf achten, nicht lokal zu reduzieren, den Inhalt von Chrom rostfreien Stählen bei der Verarbeitung. Dieser Prozess wird in der Metallurgie bekannt als Passivierungsschicht. Sehr dünn - etwa 100 Angström - der Film hat wenig Interaktion mit dem Licht und lässt das Material weiterhin ihre charakteristischen Glanz präsentieren.

in wikipedia